Kund (schaft) tun

Verkündigung wird zumeist mit Sprechen gleichgesetzt, doch allein Malerei, Grafik und Plastik wurden schon seit jeher zum Verkünden von Botschaften genutzt – wortlos.

Auch Musik spricht, ohne Worte.

Zum Ende der Ausstellung „Verkündigung“ laden Ingrid Bertel (künstlerische Aktion) und Hanno Koloska (Musik) zu einer Erkundung ein.
Was haben wir im Leben erfahren, um es kundttun zu können? Was ist davon des Verkündens wert? Begleiten Sie uns als Kundschafter.