Randzone

Ausstellung während der Passionszeit 2022. Beginn: Aschermittwoch um 18 Uhr.

An ihren Rändern beginnt die Stadt sich aufzulösen oder zu verfestigen. Das hängt auch vom Standpunkt des Betrachters ab. Ich bin in der Vorstadt aufgewachsen. Rührt daher mein Interesse für Randzonen? Für Vororte, Provinzstädte, unattraktive Stadtviertel, leere Sportplätze, verödete Bahnhöfe und Stationen, trostlose Unterführungen, Werkgelände, unbebaute Felder mit Waldrändern in der Ferne, Straßen und Plätzen mit uniformer Bebauung, für Un-Orte?

Ich zeichne mit dem Bleistift oder der schwarzen Kreide. Ich male mit wenig Farben. Das sind Titanweiß, lichter Ocker, Caput mortuum, Chromoxidgrün feurig. Schwarz ersetze ich durch das Mischen von Gebrannter Umbra mit Preußisch Blau.

Ich bin begeistert von Randzonen, wenn es schwer wird zu entscheiden: ist das noch dunkel oder wird es schon hell? Ist das noch rötlich oder schon grünlich? In den Randzonen verbergen sich viele Möglichkeiten. Die Möglichkeiten für viele Bilder.

Michael Otto