„HÖRT DER BENGEL HELLE LIEDER“

Samstag, 3. Dezember 2022, Advents- und Weihnachtslieder mit dem Knabenchor Dresden, 16 Uhr, Christophoruskirche, Eintritt: 15 Euro

Seit 51 Jahren gibt es jetzt den Knabenchor Dresden mit seinen etwa 100 Mitgliedern. Einige der Jungen und jungen Männer kommen aus Meißen oder Pirna, aber der überwiegende Teil stammt aus der sächsischen Landeshauptstadt. Mit seinem spezifischen, reizvollen Klang bereichert der Knabenchor Dresden die große Chortradition Sachsens.

Seit 1998 leitet Matthias Jung den Chor, der mit seiner Übernahme des Chores an das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. angegliedert wurde. Nicht zuletzt wegen der breiten musikalischen Ausbildung stellt er eine gute Ergänzung zum Instrumentalunterricht für die Schüler des Konservatoriums dar.

Konzertreisen führen den Knabenchor Dresden in verschiedene Regionen Deutschlands und in Europa nach Belgien, Finnland, Russland, sowie nach Österreich, Tschechien und die Slowakei. 2018 reiste der Chor im Rahmen einer zweiwöchigen Tournee durch China.

Mehrfach war der Knabenchor Dresden Gast renommierter Festspiele, wie den Dresdner Musikfestspielen oder dem MDR-Musiksommer. Beim Musikfestival für die Jugend 2010 in Neerpelt (Belgien) errang der Knabenchor Dresden einen ersten Preis mit Auszeichnung.

In dem Konzert am Sonnabend vor dem 2. Advent wird der Knabenchor Dresden deutsche und internationale Advents-und Weihnachtslieder singen.

Foto: © 2019 Michael Schmidt – www.schmidt.fm